Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Wissenschaft zum Kranklachen

Am Freitag, den 15. November, besuchten die neunten Klassen und Schülerinnen und Schüler des Neuroscience-Kurses der GISW die Deutsche Botschaft. Anlass des Ausflugs war unter anderem eine Kurzpräsentation zur Arbeit der Botschaft in Washington DC, aber hauptsächlich eine Show des Wissenschaftskabarettisten Vince Ebert. Der studierte Diplom-Physiker war auf der Bühne um dem Publikum auf humorvolle Art und Weise Wissenschaft nahezubringen. Zwischendurch brachte er uns auch mit Rückblicken in seine Jugend in Amorbach zum Lachen. Besonders bei seinen Ausführungen zur deutschen Flachspültoilette brach das Publikum in großes Gelächter aus. 

Abschließend lässt sich sagen, dass die Show ein voller Erfolg war und wir haben gelernt, dass Wissenschaft sehr unterhaltsam sein kann.

Amélie v. R. (9b)

Zurück

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends