We are excited to start the school year using our new school name "GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL WASHINGTON D.C." - Please note that our URL has changed to: www.giswashington.org and update your bookmarks accordingly. Thank you!

Currently there are no news items.

Student Reports about Project Days at the Elementary School

Second-graders write about our Project Days

Ich war in der Gruppe Spiele rund um die Welt. Ich habe ein Plakat gemacht. Das Plakat war über Lesotho und das Spiel hieß Ditwui. Jeder Spieler hat zehn Steine in einem Kral. Dann macht der erste seine Augen zu und die anderen werden ihm einen Stein aus dem Kral wegnehmen. Dann öffnet der erste Spieler seine Augen. Er muss seinen Stein finden und in seinen Kral zurücklegen.

Ich habe auch andere Spiele gespielt: Fang den Stock, Murmeln, Triff die Münze, Torwächter und Ball in die Luft. Diese Spiele werden in Ländern gespielt, wo die Kinder keine Spielsachen haben. Das sind Länder wie Ägypten, Lesotho, Argentinien, Brasilien, Chile und noch mehr Länder.

Fang den Stock ist leicht. Man muss im Kreis stehen und jeder Spieler hat einen langen Stock. Man muss ihn senkrecht aufstellen. Wenn der Schiedsrichter es sagt, dann muss man im Uhrzeigersinn zum nächsten Stock laufen. Wenn der Stock auf den Boden fällt, dann bist du raus. Der letzte der im Kreis steht gewinnt.

Murmeln spielen ist ein bisschen schwerer. Jeder hat eine Murmel und man muss ein Loch in die Erde graben. Man muss die Murmel in das Loch treffen. Und wenn niemand das Loch trifft, dann kriegt derjenige, der am nächsten am Loch ist einen Punkt. Ende ist, wenn jeder einen oder mehr Punkte hat. Der Spieler, der die meisten Punkte hat gewinnt.

(Daniela – Klasse 2b)

 

Ich war in der Gruppe Englischsprachige Länder. Ich fand den Ausflug in die Botschaft von Barbados toll. Der Mangosaft hat sehr lecker geschmeckt. Australien war mein Lieblingsland. Sie Sachen, die wir dort gemacht haben waren so toll. Wir haben kleine Tiere aus Perlen und Draht gebastelt. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

(Erik – Klasse 2b)

 

Ich war in der Gruppe Kinder in anderen Ländern. Wir haben über den Iran gelernt. Da haben wir gewebt. Am nächsten Tag haben wir über Japan gelernt. Wir haben die japanische Flagge gebastelt. Am nächsten Tag waren wir in El Salvador und haben eine Geschichte gelesen.

(Antonia – Klasse 2b)

 

Ich habe mit Frau Aminzadeh Kunst gemacht. Wir haben Masken aus Gips gebastelt. Wir haben Gips ins Wasser getan und davor haben wir eine bestimmte Creme aufs Gesicht getan.

Wir haben Kürbisse angemalt.

 (Meeri Klasse 2b)

Go back

ALUMNI

The German School Washington stays in touch with its alumni around the globe and is very proud of their achievements.

Are you an alum?

FRIENDS OF THE GERMAN SCHOOL

Founded in 1969 and run solely by parent volunteers, this group raises funds to benefit the German School Washington.

Learn more about the Friends