Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Organisationen

Der Standort Washington DC bietet vielfältige Möglichkeiten nachhaltige Partnerschaften mit Organisationen, die im MINT-Bereich tätig sind, zu gründen und zu pflegen. Unsere Schülerinnen und Schüler gewinnen dabei Hilfe und Unterstützung in ihren eigenen Projekten und können sich selbst in die Arbeit von Organisationen außerhalb der Schule einbringen.
Beispiele:
- Zusammenarbeit mit dem German Executive Round Table zur Förderung unternehmerischen Denkens
- Prämierung der besten Geschäftspläne für ein fiktives Unternehmen unter den Teams der 10.Klassen
 - Unterstützung der Teams durch Mentoren aus der Wirtschaft 
 
 
   KBI
- Kanadische Organisation zur Unterstützung der UNICEF
- Schülerinnen und Schüler der Klassen 4-12 lernen im digitalen Zeitalter selbständig, von Lehrern und Gesundheitswissenschaftlern erarbeitete Lektionen zu Wissenschaft, Sozialkunde und Gesundheitswesen und lösen anschließend Quizfragen.
- Für jede richtige Lösung spendet KBI einen lebenswichtigen Impfstoff an die UNICEF Canada.
- Direkte Verbindung von Lernerfolg und globalem Kontext
 
 Level Up Village
- altersgerechte Kurse zu MINT-Themen für Kindergartenkinder bis zu Schülerinnen und Schülern der Klasse 9
- Unterstützung von Projekten innerhalb und außerhalb der Schule durch Verbindung zu Schüler-Teams in anderen Ländern
- Schülerteams kommunizieren über Video-Briefe mit globalen Partnern und arbeiten gemeinsam an Problemlösungen  
- Förderung interdisziplinären Lernens
- Überwindung nationaler, sozialer und ökonomischer Schranken
- Schulung kommunikativer Fähigkeiten im Zusammenhang mit MINT-Projekten
  
USA Science & Engineering Festival
- größtes nationales Wissenschaftstreffen mit tausenden Ausstellern
  und Besuchern
- Schülerinnen und Schüler stellen ihre Projekte und das MINT-Programm der GISW vor
- aktive Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen wie Nifty Fifty
Speaker, X-STEM Symposium, Sneak Peak Friday für alle Altersstufen zur Förderung von Interesse und Motivation zur Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Phänomenen
- Treffen mit Vertretern aus Industrie und Wissenschaft zur Netzwerkbildung und Berufsorientierung
- Marketing der Schule
 
   Audubon Society
 - gemeinnützige amerikanische Umweltorganisation, die sich dem Schutz und der Erhaltung einheimischer Arten widmet
- Schülerinnen und Schüler von SES bis Klasse 5 bekommen direkte Anleitung und Unterstützung bei der Anlage eines Insektengartens, informieren sich über einheimische Tiere und Pflanzen und beteiligen sich aktiv am Umweltschutz
 

ALUMNI

Die German International School Washington D.C. bleibt mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und ist stolz auf ihre Errungenschaften.

Sind Sie ein Alumnus?

FRIENDS OF THE GERMAN INTERNATIONAL SCHOOL

Im Jahre 1969 gegründet und allein durch freiwillige Eltern organisiert bringt diese Gruppe Mittel auf, um die GISW zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Friends